Panasonic ProClub

Impressum Datenschutz Volltextsuche Kunden-Login

 

Störungscode F30-02

(FS-Geräte)

Störungsbeschreibung Phase offen oder vertauscht
Voraussetzungen für die Störmeldung

Das System erkennt eine nicht vorhandene oder verdrehte Phase.

Mögliche Ursachen
  1. Fehlerhafte Spannungsversorgung.
  2. Drosselspule.
  3. Fehlerhafte Außengeräteplatine.
  4. Fehlerhaftes Relais.
  5. Fehlerhafter PTC-Sensor.

Überprüfung und Behebung

Spannungsversorgung zum Außengerät kontrollieren.
Ist bei Drehstromgeräten eine der drei Phasen nicht richtig angeschlossen bzw. stimmt die Drehrichtung der drei Phasen nicht?
ja
go on
Die drei Phasen richtig anschließen und dabei Drehrichtung beachten.
downnein    
Spannungsversorgung zum Innengerät unterbrechen. Auf lose oder getrennte Anschlüsse an folgenden Punkten im Außengerät kontrollieren:
  • Entstörplatine:
    dreiphasig: L1-OUT, L2-OUT, L3- OUT;
    einphasig: ACL2, ACN2
  • Gleichrichterdiode:
    einphasig: ACN2, ACP, DCPIN, DCN-IN; dreiphasig: U, V, W, DCP-IN, DCN-IN
  • Hauptplatine:
    einphasig: CN-RY1, CN-PSW1,
    ACL L1-I, ACL L2-I, ACL L2-O,
    ACL L1-O, ACP;
    dreiphasig: CN-RY1, CN-PSW1,
    CN-RY2
  • Kondensatorplatine:
    DCP-IN, DCP-OUT, DCN-IN, DCN-OUT.
  • Zusätzlich bei dreiphasigen Geräten: PTC (Widerstand bei Normaltemperatur ca. 40 bis 50 Ω), L-1, L-2

Sind alle Anschlüsse korrekt?

nein
go on
Anschlüsse korrigieren.
downja    
Arbeitet das Dreiphasen-Relais einwandfrei? nein
go on
Dreiphasen-Relais auswechseln.
downja    
Funktion des Brückengleichrichters kontrollieren:
  • Spannungsversorgung wiederherstellen.
  • Testbetrieb vom Außengerät her ausführen.
  • Sofort AC-Spannung an den AC-Eingängen des Gleichrichters messen.

Beträgt die AC-Spannung
220 bis 240 V?

nein
go on

Spannungsversorgung von Entstörplatine (Stromversorgungsplatine) und Hauptplatine überprüfen (eventuell Zener-Dioden durch Spannungsspitzen durchgebrannt). Bei Defekt Entstörplatine auswechseln.

 

 

downja    
DC-Spannung an den DC-Ausgängen (+) und (–) messen.
Beträgt die DC-Spannung
310 bis 340 V?
nein
go on
  • Gleichrichterdiode defekt.
  • Außengeräteplatine auswechseln.
downja    
Funktion der Kondensatorplatine kontrollieren:
  • Spannungsversorgung unterbrechen und wieder herstellen. Testbetrieb vom Außengerät her ausführen.
  • Sofort DC-Spannung zur Hauptplatine (DCN und DCP) auf der Kondensator-
    platinenseite überprüfen.

Liegt eine DC-Spannung an DCP IN und DCN IN vor, nicht jedoch an DCP OUT und DCN OUT?

nein
go on
  • Kondensatorplatine defekt.
  • Kondensatorplatine auswechseln.

 

 

 


 

 

Website durchsuchen ...

 

 

 


Kunden-Login

 


Wir benutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. OK
Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz.