Panasonic ProClub

Impressum Datenschutz Volltextsuche Kunden-Login

 

Störungscode F32-09

(FS-Geräte)

Störungsbeschreibung Inverterschutz (DC-Überstrom)
Voraussetzungen für die Störmeldung Beim Anlaufen und im Kühl- und Heizbetrieb werden Inverter-DC-Überstromsignale erkannt.
Mögliche Ursachen
  1. Fehlerhafte Außengeräteplatine.
  2. Kompressor defekt.
  3. Falscher Kabelquerschnitt.
  4. Zu geringer Luftdurchsatz.
Erfassung der Störung
  • Es werden innerhalb von 30 Sekunden nach dem Kompressoranlauf 7 Mal innerhalb von 30 Minuten DC-Überstromsignale erfasst.
  • Es werden nach 30 Sekunden nach dem Kompressoranlauf 3 Mal innerhalb von 30 Minuten DC-Überstromsignale erfasst.


Überprüfung und Behebung

Spannungsversorgung unterbrechen und wiederherstellen.
Läuft der Kompressor?
nein
go on
Spannungsversorgung unterbrechen und Kompressor abklemmen. Spannungsversorgung wiederherstellen und Gerät laufen lassen.
Erscheint erneut F32-09 nach 20 Minuten?
 
downnein
 
downja
  Gerät ausschalten. Stromversorgung unterbrechen. Kompressorkabel U, V und W abklemmen.
Inverterprüfgerät anschließen und Funktion der Inverterschaltung kontrollieren. Blinken alle 6 LEDs gleichmäßig?
  Außengeräteplatine
auswechseln.
     
 
nein
go on
 
  • Leistungstransistor-modul defekt.
  • Außengeräteplatine auswechseln.
 
 
downja
 
ja
   
Bleibt der Kompressor nach einigen Sekunden stehen? ja
go on
Kompressor auswechseln.
downnein (läuft eine zeitlang)
   
Spannungsversorgung unterbrechen.
Kompressor abklemmen und Widerstände der Kompressorwicklungen (U-V, V-W, U-W) messen.
Sind die Widerstände gleichmäßig (ca. 0,9 bis 1,1 Ohm je nach Modell)?
nein
go on
Kompressor auswechseln.
downja
   

Spannungsversorgung wiederherstellen und Gerät einschalten. Gleichspannung zwischen den Klemmen P (+) und N (–) des Leistungstransistormoduls messen. Beträgt die Spannung über ca. 169 V DC?

nein
go on
Kabelquerschnitt von Spannungsversorgungs-kabel und Verbindungskabel zwischen den Geräten kontrollieren.
downja
   
Saugdruck messen, wenn der Kompressor länger als 5 Minuten läuft.
Ist der Druck zu hoch?
ja
go on
  • Eventuell Luftstrom am Außengerät behindert.
  • Hindernis(se) entfernen.

 

 


 

 

Website durchsuchen ...

 

 

 


Kunden-Login

 


Wir benutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. OK
Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz.