Panasonic ProClub

Impressum Datenschutz Volltextsuche Kunden-Login

 

Störungscode H50

(RAC- und Semi-FS- Inverter-Geräte)

Störungsbeschreibung Störung der Lüftung (nur AC-Robot [CS-XE9/12EKE])
Voraussetzungen für die Störmeldung Der Lüftermotor des Filterreinigers gibt kein Feedback an den Mikroprozessor.
Mögliche Ursachen
  1. Lüftungsschlauch geknickt.
  2. Lüfter stark mit Staub zugesetzt.
  3. Lüftermotor defekt.
  4. Lüfter nicht richtig angeschlossen.
  5. Fehlerhafte Platine.


Überprüfung und Behebung

Steckverbindung kontrollieren:
- Stromversorgung unterbrechen.
- Steckverbindung CN-VENT kontrollieren.
Ist die Steckverbindung in Ordnung?
nein
go on
  • Stecker hat keinen Kontakt.
  • Steckverbindung korrigieren.
downja    
Stromversorgung wieder herstellen. Filterreinigung mit der Fernbedienung starten.
Spannung an Pin 1 und 2 von CN-VENT der Innengeräteplatine prüfen. Beträgt sie 14 V DC?
nein
go on

Innengeräteplatine auswechseln.

downja
   
Lüftungsschlauch von der Lüftungsöffnung bis zum Schlauchverschlussstück kontrollieren. Ist der Schlauch durch Staub verschlossen? ja
go on
Der Lüftungsschlauch ist eventuell geknickt. Staub aus dem Schlauch entfernen und Führung des Schlauchs verbessern.
downnein
   
Feedbacksignal des Lüftermotors zur Platine überprüfen.
Beträgt die Spannung zwischen Pin 3 und 4 0 V?
ja
go on
  • Ventilatormotor defekt
    ODER
  • Lüfter stark mit Staub zugesetzt
    -> Filterreinigungssystem komplett austauschen.
   
nein
go on
Innengeräteplatine auswechseln.

 

 


 

 

Website durchsuchen ...

 

 


Kunden-Login

 


Wir benutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. OK
Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz.