Panasonic ProClub

Impressum Datenschutz Volltextsuche Kunden-Login

 

Störungscode F17

(RAC- und Semi-FS- Inverter-Geräte)

Störungsbeschreibung Frostschutz der nicht laufenden Innengeräte
Voraussetzungen für die Störmeldung
  • Im nicht laufenden Innengerät fällt die Wärmetauschertemperatur bei laufendem Verdichter unter einen bestimmten Mindestwert (CU-2E15).
  • Die Differenz zwischen Ansaugtemperatur und Wärmetauschertemperatur übersteigt einen bestimmten Wert (CU-3E23CBPG und CU-4E27CBPG).
Mögliche Ursachen
  1. Fehlerhaftes Expansionsventil.
  2. Fehlerhafter Leitungstemperaturfühler.
  3. Fehlerhafte Außengeräteplatine.
Erfassung der Störung 3-maliges Auftreten innerhalb von 30 Minuten.


Überprüfung und Behebung

Ist die Temperatur des Wärmetauschers im Innengerät niedrig? nein
go on

Leitungstemperaturfühler überprüfen. Misst der Temperaturfühler korrekt?

downnein   downja
  • Temperaturfühler
    defekt.
  • Temperaturfühler
    auswechseln.
 
  • Innengeräteplatine defekt.
  • Innengeräteplatine auswechseln.
downja
   
Funktioniert das Expansionsventil einwandfrei? nein
go on
Expansionsventil bzw. Spule des Expansionsventils auswechseln.
   
ja
go on
  • Außengeräteplatine defekt.
  • Außengeräteplatine auswechseln.

 

 


 

 

Website durchsuchen ...

 

 


Kunden-Login

 


Wir benutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. OK
Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz.