Panasonic ProClub

Impressum Datenschutz Volltextsuche Kunden-Login

 

Störungscode F99

(RAC- und Semi-FS- Inverter-Geräte)

Störungsbeschreibung Gleichstromspitzen im Außengerät (überhöhte Stromabgabe)
Voraussetzungen für die Störmeldung Im Kühl- und Heizbetrieb wird durch die Inverter-Gleich-stromspitzenerfassung eine Überstromabgabe von 18,5 A erfasst.
Mögliche Ursachen
  1. Verdichterstörung.
  2. Defektes Leistungstransistormodul.
  3. Defekte Außengeräteplatine.
Erfassung der Störung 7-maliges Auftreten für jeweils 30 Sekunden.


Überprüfung und Behebung

Störung zurücksetzen und Gerät einschalten.
Läuft der Kompressor?
neingo on
  • Leistungstransistor kurzgeschlossen infolge Defekt in der Außengeräteelektronik.
  • Außengeräteplatine auswechseln.
downja
   
Ist die Kompressorvibration gleichmäßig? nein
go on

Starke Vibration beim Anlauf, mögliche Ursachen:

  • Verstärker-IC defekt oder
  • Gleichrichterdiode defekt oder
  • Mikroprozessor defekt.
  • Außengeräteplatine auswechseln.
downja
   
Gibt es eine Änderung, wenn Kältemittel entnommen wird? ja
go on
  • Kältemittelüberschuss.
  • Kältemittel absaugen und neu mit der
    vorgeschriebenen Füllmenge befüllen.
downnein
   
Widerstände der Kompressorwicklungen (U-V, V-W, U-W) messen.
Ist eine Wicklung kurzgeschlossen?
nein
go on
  • Kompressor mechanisch blockiert.
  • Kompressor auswechseln.
   
ja
go on
  • Kompressorwicklung defekt.
  • Kompressor auswechseln.

 

 


 

 

Website durchsuchen ...

 

 


Kunden-Login

 


Wir benutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. OK
Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz.